ImpressumHome

Was ist die VISIONALE?
Der Bundeskongress VISIONALE ist eine internationale Veranstaltung mit dem Ziel, Expertinnen der Branche noch besser miteinander zu vernetzen, um ihre berufliche Weiterentwicklung, ihre Präsenz und ihren Einfluß innerhalb der Immobilienwirtschaft zu fördern.
 

Was wird geboten?
Die Veranstaltungsprogramme bieten ein ideales Forum für Wissenstransfer, Erfahrungsaustausch, Jobvermittlung, Weiterbildung und Netzwerkbildung. Aktuelle Trends und Themen der Immobilien-Branche werden durch die jedes Jahr wechselnde deutsche Stadt unterstützt. 

Wer ist der Initiator?
Der "Verein Frauen in der Immobilienwirtschaft e.V." hat, in Umsetzung seiner Ziele, die Veranstaltung initiiert. Vom 29. Oktober bis zum 01. November 2004 präsentierten sich die „Frauen in der Immobilienwirtschaft e.V.“ zur ersten VISIONALE mit einem hochrangigen Informations- und Diskussionsforum in Aachen.
Die VISIONALE 2004 wurde zu einem starken Impulsgeber für hochqualifizierte Frauen der Branche, für die Immobilienwirtschaft und die gastgebende Region.
 

Wo findet die Visionale statt?
Die Veranstaltungsorte wechseln jährlich. Unsere Regionalteams nutzen die Gelegenheit, die immobilienwirtschaftlichen Besonderheiten ihrer Region vorzustellen. Die nächste VISIONALE findet vom 18. - 20. September 2015 in Hamburg statt. 


Visionale 2014
rheinverbunden 
Düsseldorf und Köln

Programm

Organisationsteam

Hotelliste

Unterstützer

Medienpartner






Visionale 2009
München

Programm

Organisationsteam



Visionale 2007
Hamburg

Programm

Presse

Fotos


Visionale 2006
Frankfurt am Main

Programm

Fotos



Visionale 2004
Aachen

Home

Programm

Akteure

Team

Presse